Apple Numbers 3 Monats-Fehler

Apple Numbers verrechnet sich seit Version 3. Folgendes passiert:

Ich installierte mir also das neue Mac OS X Mavericks und Numbers Version 3 über den Apple App-Store.

Beim ersten Laden meines persönlichen Finanzblattes entfernte Numbers einige Formatierungen. Das sah häßlich aus, aber zunächst nichts dramatisches.

Nur dann: die Zahlen konnten nicht stimmen. Einige Summen waren viel zu hoch und verschiedene Monate zeigten dieselben Zahlen an. Ich habe ein einfaches Beispiel erzeugt, bei dem man den Fehler in der SUMMEWENN-Funktion sofort sieht:

Wie Du siehst, addiert Numbers 3 den Wert zweier Monate in eine Zelle. Englisch heißt die Funktion SUMIF. Bei  COUNTIF/ZAEHLEWENN trit der Fehler auch auf. 

Der Fehler ist sprachabhängig: Stelle ich in den Systemeinstellungen > Sprache & Region > Weitere Optionen... das Sprachformat auf englisch, dann trit der Fehler nicht mehr auf. Der Fehler tritt auch in anderen Sprachen auf.

Der eigentliche Fehler besteht darin, dass Numbers 3

- Januar und Februar als den selben Monat behandelt

- März und April als den selben Monat behandelt und so weiter

Hier ist eine Beispieldatei mit dem Fehler: Numbers3bug_0.dmg (Dateigröße 40MB)

Wenn Du eine Idee hast, wie ich die Datei viel kleiner anbieten kann, sag es mir.

gerd@gerdcastan.de

Update:

 

ich kann den Fehler in Numbers 3.01 nicht mehr reproduzieren.

Danke Apple.

 

The most interesting discussion is here at https://discussions.apple.com/thread/5484435?start=0&tstart=0

Deutsch